Öl- und Gasheizungen kommen nur noch zum Einsatz, falls es technisch oder aufgrund hoher Mehrkosten nicht anders möglich ist. Erneuerbare Energien haben die fossilen Brennstoffe abgelöst.

Ihre Öl- oder Gasheizung ist am Ende ihres Lebenszyklus angekommen und muss ersetzt werden? Mit der Annahme des Schweizerischen Energiegesetzes (EnG) sind Sie grundsätzlich verpflichtet, Ihre Öl- oder Gasheizung durch ein Heizsystem mit erneuerbarem Energieträger zu ersetzen – sofern dies technisch möglich und wirtschaftlich vertretbar ist.

Öl- und Gasheizungen nutzen für die Wärme- und Warmwasserproduktion fossile Energieträger, die bei der Verbrennung Kohlendioxyd produzieren, sind also nicht CO2 neutral.

Wir wollen einen Beitrag zu einer umweltverträglichen Energieversorgung leisten und bieten deshalb ausschliesslich alternative Energiemodelle an, so, wie es das Schweizerische Energiegesetz (EnG) grundsätzlich vorgibt. Unsere Heizungsfachleute beraten Sie unverbindlich beim Wechsel auf ein System zur Nutzung von erneuerbaren Energien.

Wie viel kostet meine neue Heizung?

Unser Heizungsrechner sagt Ihnen, welche Heizung sich für Sie lohnt. In wenigen Minuten errechnen Sie die Wirtschaftlichkeit und Investitionskosten Ihrer neuen Heizung.

Auch nach Abschluss des Projekts sind wir für Sie da – im Notfall auch rund um die Uhr mit unserem 24-Stunden-Service.

Die Meister des Fachs Heizung freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

    BeratungService/Reparatur
    Lassen Sie sich von unseren Meistern des Fachs Heizung persönlich beraten.
    Lassen Sie sich von unseren Meistern des Fachs Heizung direkt einen Termin geben.


    Hinweis: Anfragen werden während den Geschäftszeiten bearbeitet. Im Notfall erreichen Sie unseren 24-Stunden-Service unter 061 426 94 26.

    Referenzen